Ergebnisse
Mondseeschwimmen 2018


Das 12. Mondseeschwimmen fand bei schönstem Sommerwetter statt, was bei der im Protokoll notierten Lufttemperatur von 20 Grad nicht unbedingt zu vermuten ist. Denn die wurden im Schatten gemessen, der auf dem Wasser bekanntlich recht selten ist, noch dazu bei wolkenlosem Himmel. Trotzdem wehte ein zeitweise kräftiger Wind, der nach Teilnehmeraussagen das Einhalten des idealen Kurses um die gesetzten Bojen herum nicht einfach gestaltete. Was die angepeilte 100er Grenze betrifft, so kann man unterschiedlicher Ansicht sein. Zählt man die Personen, zu denen neben den in Ergebnislisten aufgeführten auch noch 14 "Jedermänner" gehörten, oder die Anzahl der Starts, wertet man eine Staffel einfach oder entsprechend höher, und wie gehen die Doppelstarter über 1500 und 3000 Meter in die Statistik ein? Denn davon gab es diesmal einige. Aber Alisa Fatum vom SSV Leutzsch (also aus Leipzig) ließ alle anderen hinter sich, obwohl es wieder ein breites Spektrum vom Leistungssportler bis zum Freizeitschwimmer gab, zu dem auch Fritz Patzelt vom Gastgeber VfL 1990 Gera (gemeinsam mit der DLRG Weißenfels-Hohenmölsen) als Ältester gehörte. Leider konnten zur Siegerehrung nicht alle Urkunden überreicht werden. So etwas kann eben passieren, wenn für die Erfassung und Protokollierung nur ein Computer nebst Auswerter zur Verfügung steht, was paralleles Arbeiten ausschließt. Das war allerdings nicht dem fehlenden Willen des Veranstalters geschuldet, sondern deutet auf die begrenzten Möglichkeiten der doch recht kleinen Schwimmabteilung des Vereins mit ihren Ehrenamtlern hin. Die Urkunden werden selbstverständlich nachgeliefert, zu den weiteren Wettkämpfen des Thüringen Cups bzw. zum Abschluss in Erfurt-Stotternheim. Gern kann man sich auch per E-Mail beim VfL 1990 Gera melden, um eine Übergabe oder briefliche Übermittlung zu vereinbaren. Eines sei aber schon an dieser Stelle nachgeholt: Die Gratulation für Tina Roselt aus Apolda, da sie zur Siegerehrung vor Ort durch einen ärgerlichen Tippfehler bei der Eingabe ihrer Meldung nicht berücksichtigt wurde.

Und hier ist das Protokoll.