Wanderung von Syrau nach Mehltheuer am 26.10.2013


Los ging es mit einer Bahnfahrt nach Hof ...

... wo wir Gelegenheit für eine echte Brotzeit hatten.

Dann fuhren wir wieder ein Stück zurück bis nach Syrau ...

... und nach kurzer Wartezeit konnten wir die Dachenhöhle besichtigen.

Anschließend war bei bestem Wetter Imbiss im Freien angesagt.

Der Weg zur Windmühle endete leider vor verschlossenen Türen.

Bei der folgenden Wanderung wurde auch gehörig gegessen und getrunken.

Einige km führten uns durch schönen herbstlichen Wald ...

... wo auch die Kommunikation nicht zu kurz kam.

Am zweiten Tagesziel angelangt ...

... konnte erneut gerastet werden ...

... bevor wir eine wirklich sehenswerte Ausstellung zu Gesicht bekamen ...

... und auch tolle akustische Eindrücke mitnehmen konnten.

Von der Station Mehltheuer wurde die gemeinsame Heimreise angetreten.